Qualität, einfach Online.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Optictoday HK Limited

 

1.    Geltung der AGB und Vertragsabschluss

1.1    Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und Ihnen als Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

    Kunde ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschliesst, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über den Webshop von www.optictoday.ch (nachfolgend „Webshop“). Im Falle des Vertragsabschlusses kommt der Vertrag mit:

OPTICTODAY HK LTD
Room 303, 3rd Floor
St. George’s Building
2 Ice House Street
Central
Hong Kong

    nachfolgend “Optictoday” genannt, zustande.

1.2    Die Präsentation der Waren in unserem Webshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderungen an Sie als Kunden, Waren zu bestellen. Das Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags geht von Ihnen als Kunde aus, indem Sie nach vollständigem Ausfüllen der Bestellseite den Button „Bestellung aufgeben“ (Bestellung) anklicken. An Ihre Bestellung bleiben Sie sieben Tage gebunden. Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, erhalten Sie eine automatisierte Bestätigungs-Email (Bestellbestätigung) bezüglich Eingang Ihrer Bestellung bei uns, die jedoch keine Vertragsannahme darstellt. Der Kaufvertrag gilt als abgeschlossen, wenn Sie von uns eine Auftragsbestätigung per Email erhalten oder spätestens durch Auslieferung der Ware. Sollte die Ausführung der Bestellung ausnahmsweise erst nach Ablauf der festgelegten Frist erfolgen, ist die Warenanlieferung ein neues Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags. Sie können dieses Angebot stillschweigend durch Warenannahme und Ingebrauchnahme oder ausdrücklich annehmen. Wir verzichten insofern auf den Zugang der Annahmeerklärung.

1.3    Wird nach Vertragsschluss bekannt, dass die Ware beim Lieferanten in absehbarer Zeit nicht verfügbar ist, behalten wir uns vor, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Falle werden wir den Kunden unverzüglich nach unserer Kenntnis über die Nichtverfügbarkeit der Ware informieren und eine etwaig bereits erhaltene Gegenleistung unverzüglich an den Kunden rückerstatten.

1.4    Wenn ein Kaufvertrag zustande kommt, speichern wir bei Optictoday den Vertragstext nicht ab. Ihre Bestelldaten schicken wir Ihnen aber per Email zu und speichern diese in unserem Kunden-Bereich ab. Vergangene Bestellungen können Sie dort nach dem Login unter „Mein Konto —> Meine Bestellungen“ einsehen.

 

2.    Preise und Bezahlung

2.1    Die Preise werden in Schweizer Franken (CHF) angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertssteuer. Versandkosten für die folgenden Länder: Schweiz und Liechtenstein versandkostenfrei, Deutschland und nach Österreich für 10 CHF (10 Euro) bequem zu Ihnen nach Haus.

2.2    Der Kunde hat die Möglichkeit der Zahlung per Kreditkarte (Visa, Mastercard, Maestro), PostFinance, Vorauszahlung via Bankkonto, Sofort Überweisung und PayPal.

2.3    Optictoday behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum im Webshop veröffentlichten Preise. Werden die Preise im Webshop vor der Lieferung der Ware erhöht oder reduziert, so gilt der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung und zwar auch dann, wenn der Vertrag noch nicht bestätigt wurde.

2.3    Optictoday tritt ihr Anspruch auf Zahlung des Kaufpreises an die Swiss Online Retail AG, Hauptstrasse 57, 9422 Staad, Schweiz (nachfolgend „SOR“) ab, so dass Sie als Käufer Ihrer Zahlungsverpflichtung durch Zahlung an SOR nachkommen müssen.

2.4    Wenn der vom Kunden zu zahlende Betrag mangels ausreichender Kreditkarten- oder Kontodeckung nicht endgültig gutgeschrieben werden kann oder aus anderen Gründen rückbelastet wird, ist Optictoday berechtigt, dem Kunden eine Schadenspauschale in Höhe von CHF 80 für Rückbelastungskosten in Rechnung zu stellen. Diese Schadenspauschale kann erhöht werden, wenn im Einzelfall ein höherer Schaden entstanden ist.

2.5    Bis zur vollständigen Zahlung des jeweiligen Rechnungsbetrages einer Lieferung (endgültige und vorbehaltlose Gutschrift des Gesamtkaufpreises einschliesslich eventueller Nebenkosten) behält sich Optictoday das Eigentum an den gelieferten Waren in jedem Fall vor. Eine Lieferpflicht von Optictoday besteht erst mit erfolgter vollständiger Zahlung. Erfolgt die vollständige Bezahlung nicht innerhalb von maximal 30 Tagen nach Auftragsbestätigung, behält sich Optictoday das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten.

 

3.    Lieferung

3.1    Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von max. 3 Wochenn. Die Lieferung der Brillen wird von unserem Sitz in Hong Kong getätigt. Es wird ausschliesslich eine Proforma-Rechnung beigefügt.

3.2    Ist die Lieferung einer Teilanzahl der bestellten Korrekturbrillengestelle möglich, sind wir zu Teillieferungen berechtigt, wenn es für den Kunden zumutbar ist. Die Versandkosten entstehen in diesem Fall nur einmal.

3.3    Ändert sich die Adresse des Kunden, zeigt er dies unverzüglich an. Unterlässt der Kunde die Anzeige, ist die zuletzt bekannte Adresse die Zustelladresse. Kosten für eine Anschriftenermittlung und allfällig zusätzliche Lieferkosten trägt der Kunde.

3.3    Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware geht erst mit der Übergabe der Ware an den Kunden auf diesen über.

 

4.    Rückgaberecht

4.1    Obwohl jede Brille ganz nach Ihren Bedürfnissen als Einzelstück gefertigt wurde, bieten wir Ihnen ein 30-tägiges Rückgaberecht an, gerechnet ab Versandtag. Im Rahmen dieser Geld-zurück-Garantie erstatten wir den Kaufpreis abzüglich einer Servicegebühr für Einstärkenbrillen in Höhe von CHF 25.00, bei Gleitsichtbrillen von CHF 60.00. Gutscheine werden im Rahmen dieses Rückgaberechts nicht erstattet. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass darüber hinaus anfallende Kosten (z.B. Kosten für die Rücksendung) ebenfalls nicht erstattet werden. Die Erstattung des Rückgabewertes erfolgt auf dem von Ihnen bei der Bestellung gewählten Zahlungsweg. Um zukünftig unser Angebot zu verbessern und näher auf Ihre Wünsche eingehen zu können, möchten wir Sie bitten, dieses Formular vollständig auszufüllen:
https://www.optictoday.ch/media/wysiwyg/service_beratung/ru_ckgabeschein.pdf

    Weitere Informationen für die Rücksendung der Ware finden Sie auf folgender Seite:
http://www.optictoday.ch/ruecksenden/brille-zurueck-senden.html

4.2    Die Rückgabe wird von uns akzeptiert, falls die Ware in ihrem Originalzustand sowie Verpackung inkl. Etuis und Reinigungstücher befindet und die Originalrechnung beiliegt. Wir behalten uns vor, Ersatz für mögliche Beschädigungen oder übermässige Abnutzung vom zu erstattenden Kaufpreis abzuziehen.

4.3    Wurde die Rückgabe von Optictoday akzeptiert, werden bereits geleistete Zahlungen kostenlos innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware abzüglich der in Ziffer 4.1 erwähnten Servicegebühr und in Ziffer 4.2 erwähnten Abzügen für mögliche Beschädigungen oder übermässige Abnutzung zurückerstattet. 

 

5.    Mängel

5.1    Der Kunde hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Lieferung zu melden. Falls keine schriftliche Mangelrüge innert Frist eingereicht wird, so gilt die Ware als genehmigt.

5.2    Mängel, die trotz ordnungsgemässer Prüfung nicht erkennbar sind, können auch nach Verwendung der Ware noch beanstandet werden. Solche Mängel sind unmittelbar nach deren Entdeckung schriftlich zu melden, ansonsten die Ware hinsichtlich dieser Mängel als genehmigt gilt.

5.2    Wir garantieren die Behebung der Mängel. Dies können wir nach unserer Wahl durch Nacherfüllung zur Beseitigung des Mangels oder Lieferung einer mangelfreien Ware tun.

5.6    Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Käufers, gleich aus welchen Rechtsgründen, ausgeschlossen.

5.7    Ansprüche des Kunden wegen eines Mangels der gelieferten Ware verjähren innerhalb von einem Jahr ab Versanddatum der Ware.

5.8    Für alle Beanstandungen muss sich der Kunde an den Kundendienst von Optictoday wenden. Dieser entscheidet, ob die Beanstandung berechtigt ist oder nicht. Die Kontaktangaben sind in Ziffer 9 angegeben.

5.9    Die Kosten für die Rücksendung sind vom Kunden zu tragen.

5.10    Weitergehende Rechte, insbesondere die Rückgängigmachung des Kaufvertrages, können nur nach Ablauf einer angemessenen Frist zur Nacherfüllung oder dem zweimaligen Fehlschlagen der Nacherfüllung geltend gemacht werden.

5.11    Weitere Informationen für die Rücksendung der Ware finden Sie auf folgender Seite:
http://www.optictoday.ch/ruecksenden/brille-zurueck-senden.html
Um zukünftig unser Angebot zu verbessern und näher auf Ihre Wünsche eingehen zu können, möchten wir Sie bitten, dieses Formular vollständig auszufüllen und der Rücksendung beizulegen:
https://www.optictoday.ch/media/wysiwyg/service_beratung/ru_ckgabeschein.pdf

6.    Haftung

6.1    Optictoday haftet auf Schadensersatz nur in den Fällen von Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, soweit es sich nicht um die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz oder der Produzentenhaftung handelt oder sonstige zwingenden gesetzliche Vorschriften berührt sind, und soweit es sich nicht um die Verletzung einer für die Erreichung des Vertragszwecks wesentlichen Verpflichtung handelt. Hat Optictoday für leichte Fahrlässigkeit einzustehen, haftet sie nur insoweit als der typischerweise vorhersehbare Schaden zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses vernünftigerweise vorhersehbar war.

6.2    § 6 Abs. 1 gilt auch für Erfüllungsgehilfen, Vertreter oder leitende Angestellte der Optictoday.

6.3    Optictoday haftet nicht für Schäden, die durch eine unsachgemässe Verwendung oder Eigenanpassung verursacht werden können.

6.4    Optictoday haftet trotz inhaltlicher Kontrolle nicht für den Inhalt externer Links. Für den Inhalt und die Aktualisierung von verlinkten Websites und/oder Websites von Affiliate-Partnern sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.

6.5    Optictoday schliesst jegliche Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit betroffen sind oder Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz geltend gemacht werden.

6.6    Alle Fälle von Vertragsverletzungen und deren Rechtsfolgen sowie alle Ansprüche des Kunden, gleichgültig aus welchem Rechtsgrund sie gestellt werden, sind in diesen AGB abschliessend geregelt. In keinem Fall bestehen Ansprüche des Kunden auf Ersatz von Schäden, die nicht am Produkt selbst entstanden sind. Ein Haftungsanspruch, der den Wert der Bestellung übersteigt, wird ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für rechtswidrige Absicht (Vorsatz) oder für grobe Fahrlässigkeit.

7.    Brillenfassungen, Brillengläser und Brillenrezept/Augenkorrektur 

7.1    Farben und Musterungen der gelieferten Brillenfassungen können von den Abbildungen im Internet abweichen. Tönungsfarben von Brillengläsern können ebenfalls von den Abbildungen im Internet abweichen.

7.2    Optictoday bestimmt nicht und prüft auch nicht die individuelle Fehlsichtigkeit der Kunden. Zur Bestellung einer korrigierten Brille ist die Angabe der Fehlsichtigkeit (Korrektionswerte, Rezeptdaten oder Brillenpassangaben) erforderlich. Für die richtigen Angaben ist der Kunde selbst verantwortlich. Optictoday empfiehlt die regelmässige Konsultation eines Augenarztes zwecks Nachkontrolle der Korrekturwerte, Aktualisierung des Brillenrezeptes und medizinischer Untersuchung. Optictoday übernimmt keine Haftung bei falschen Angaben.

8.    Sicherheit und Privatsphäre

8.1    Bei Optictoday sind wir zum Schützen Ihrer Privatsphäre verpflichtet. Wir verpflichten uns selbstverständlich zu einem umfassenden Schutz Ihrer persönlichen Daten nach den Bestimmungen der geltenden Gesetze. Zur reibungslosen Auftragsabwicklung speichern wir die Daten unserer Kunden und geben diese zu diesem Zweck ggf. an Dritte weiter. Darüber hinaus sichern wir Ihnen zu, Ihre Adressdaten nicht an Dritte weiterzugeben.

8.2    Registrierte Benutzer: Wenn Sie sich als Benutzer registrieren, behält sich Optictoday das Recht vor, Sie mit einem optictoday-Newsletter zu bedienen. Sie können sich jederzeit bei diesem Newsletter Service abmelden, zudem finden Sie den Link für Abmelden auf jedem optictoday-Newsletter.

8.3    Sicherung der Kundeninformationen: Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben und Sie somit Ihre Kontoinformationen zugänglich machen, verwenden wir zu Ihrem Schutz ein Sicherheitszertifikat (Datenverschlüsselung). Das Sicherheitszertifikat (SSL) verschlüsselt alle Informationen, welche Sie eingeben, bevor sie uns geschickt werden. Ausserdem werden alle Kundendaten gegen unautorisierten Zugang geschützt.

8.4    Die Behandlung der persönlichen Daten der Kunden durch Optictoday werden ausführlich in den Datenschutzbestimmungen geregelt. Diese bilden einen integrierenden Bestandteil dieser AGB. Die Datenschutzbestimmungen können Sie auch unter folgendem Link einsehen: http://www.optictoday.ch/ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html 

 

9.    Kundendienst

9.1    Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter folgenden Kontaktangaben zur Verfügung:

Telefon: +41 (0) 44 578 40 30
Email: kundendienst@optictoday.com

 

10.    Salvatorische Klausel

10.1    Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB nicht durchsetzbar oder ungültig sein, ist sie nur in dem Masse unwirksam, wie sie nicht durchsetzbar oder ungültig ist, und muss durch eine gültige und durchsetzbare Bestimmung ersetzt werden, von welcher die Parteien in guten Treuen davon ausgehen, dass sie der ungültigen oder nicht durchsetzbaren Bestimmung wirtschaftlich am nächsten kommt. Die übrigen Vertragsbestimmungen bleiben in jedem Fall vollumfänglich in Kraft.

 

11.    Änderungsvorbehalt

11.1    Alle Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB bedürfen einer Form, welche den Nachweis durch Text ermöglicht, wie namentlich Fax und E-Mail. Dies gilt auch für eine Änderung des Schriftformerfordernisses. Optictoday kann diese AGB jederzeit ändern. Die Änderungen werden dem Kunden per E-Mail oder auf andere geeignete Weise online bekannt gegeben. Sobald der Kunde nach der Änderung Leistungen von Optictoday in Anspruch nimmt, stimmt er die neuen AGB konkludent zu. Die jeweils verbindliche Fassung der AGB ist unter folgendem Link einseh- und ausdruckbar:
http://www.optictoday.ch/faq/agb.html 

11.2    Anders lautende Vertragsbedingungen des Kunden, namentlich auch solche, welche der Kunde zusammen mit der Vertragsannahme für anwendbar erklärt, werden nicht Vertragsbestandteil. Sie haben nur Gültigkeit, wenn und soweit sie Optictoday ausdrücklich und in schriftlicher Form akzeptiert worden sind.

12.    Rechtsanwendung und Gerichtsstand

12.1    Für diese AGB gilt schweizerisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

12.2    Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Swiss Online Retail AG

1.    Geltung der AGB und Vertragsabschluss

1.1    Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und Ihnen als Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

    Kunde ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschliesst, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über den Webshop von www.optictoday.ch (nachfolgend „Webshop“). Im Falle des Vertragsabschlusses kommt der Vertrag mit:

Swiss Online Retail AG
Hauptstrasse 57
9422 Staad
Schweiz

    nachfolgend “SOR” genannt, zustande.

1.2    Die Präsentation der Waren in unserem Webshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderungen an Sie als Kunden, Waren zu bestellen. Das Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags geht von Ihnen als Kunde aus, indem Sie nach vollständigem Ausfüllen der Bestellseite den Button „Bestellung aufgeben“ (Bestellung) anklicken. An Ihre Bestellung bleiben Sie sieben Tage gebunden. Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, erhalten Sie eine automatisierte Bestätigungs-Email (Bestellbestätigung) bezüglich Eingang Ihrer Bestellung bei uns, die jedoch keine Vertragsannahme darstellt. Der Kaufvertrag gilt als abgeschlossen, wenn Sie von uns eine Auftragsbestätigung per Email erhalten oder spätestens durch Auslieferung der Ware. Sollte die Ausführung der Bestellung ausnahmsweise erst nach Ablauf der festgelegten Frist erfolgen, ist die Warenanlieferung ein neues Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags. Sie können dieses Angebot stillschweigend durch Warenannahme und Ingebrauchnahme oder ausdrücklich annehmen. Wir verzichten insofern auf den Zugang der Annahmeerklärung.

1.4    Wenn ein Kaufvertrag zustande kommt, speichern wir bei SOR den Vertragstext nicht ab. Ihre Bestelldaten schicken wir Ihnen aber per Email zu und speichern diese in unserem Kunden-Bereich ab. Vergangene Bestellungen können Sie dort nach dem Login unter „Mein Konto —> Meine Bestellungen“ einsehen.

 

2.    Preise und Bezahlung

2.1    Die Preise werden in Schweizer Franken (CHF) angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertssteuer. 

2.2    Der Kunde hat die Möglichkeit der Zahlung per Kreditkarte (Visa, Mastercard, Maestro), PostFinance, Vorauszahlung via Bankkonto, Sofort Überweisung und PayPal.

2.3    SOR behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum im Webshop veröffentlichten Preise. Werden die Preise im Webshop vor der Lieferung der Ware erhöht oder reduziert, so gilt der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung und zwar auch dann, wenn der Vertrag noch nicht bestätigt wurde.

2.4    Wenn der vom Kunden zu zahlende Betrag mangels ausreichender Kreditkarten- oder Kontodeckung nicht endgültig gutgeschrieben werden kann oder aus anderen Gründen rückbelastet wird, ist SOR berechtigt, dem Kunden eine Schadenspauschale in Höhe von CHF 80 für Rückbelastungskosten in Rechnung zu stellen. Diese Schadenspauschale kann erhöht werden, wenn im Einzelfall ein höherer Schaden entstanden ist.

 

3.    Lieferung

3.2    Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, wenn es für den Kunden zumutbar ist. 

 

4.    Rückgaberecht

4.1    Wir bieten Ihnen ein 30-tägiges Rückgaberecht an, gerechnet ab Versandtag. Im Rahmen dieser Geld-zurück-Garantie erstatten wir den Kaufpreis abzüglich einer Servicegebühr von pauschal CHF 10.00. Gutscheine werden im Rahmen dieses Rückgaberechts nicht erstattet. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass darüber hinaus anfallende Kosten  ebenfalls nicht erstattet werden. Die Erstattung des Rückgabewertes erfolgt auf dem von Ihnen bei der Bestellung gewählten Zahlungsweg. Um zukünftig unser Angebot zu verbessern und näher auf Ihre Wünsche eingehen zu können, möchten wir Sie bitten, dieses Formular vollständig auszufüllen:
https://www.optictoday.ch/media/wysiwyg/service_beratung/ru_ckgabeschein.pdf

 

4.2    Die Rückgabe wird von uns akzeptiert, falls die Ware in ihrem Originalzustand befindet. Wir behalten uns vor, Ersatz für mögliche Beschädigungen oder übermässige Abnutzung vom zu erstattenden Kaufpreis abzuziehen.

4.3    Wurde die Rückgabe von SOR akzeptiert, werden bereits geleistete Zahlungen kostenlos innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware abzüglich der in Ziffer 4.1 erwähnten Servicegebühr und in Ziffer 4.2 erwähnten Abzügen für mögliche Beschädigungen oder übermässige Abnutzung zurückerstattet. 

 

5.    Haftung

5.1    SOR haftet auf Schadensersatz nur in den Fällen von Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, soweit es sich nicht um die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz oder der Produzentenhaftung handelt oder sonstige zwingenden gesetzliche Vorschriften berührt sind, und soweit es sich nicht um die Verletzung einer für die Erreichung des Vertragszwecks wesentlichen Verpflichtung handelt. Hat SOR für leichte Fahrlässigkeit einzustehen, haftet sie nur insoweit als der typischerweise vorhersehbare Schaden zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses vernünftigerweise vorhersehbar war.

5.2    § 6 Abs. 1 gilt auch für Erfüllungsgehilfen, Vertreter oder leitende Angestellte der SOR.

5.3    SOR haftet nicht für Schäden, die durch eine unsachgemässe Verwendung verursacht werden können.

5.5    SOR schliesst jegliche Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit betroffen sind oder Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz geltend gemacht werden.

5.6    Alle Fälle von Vertragsverletzungen und deren Rechtsfolgen sowie alle Ansprüche des Kunden, gleichgültig aus welchem Rechtsgrund sie gestellt werden, sind in diesen AGB abschliessend geregelt. In keinem Fall bestehen Ansprüche des Kunden auf Ersatz von Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind. Ein Haftungsanspruch, der den Wert der Bestellung übersteigt, wird ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für rechtswidrige Absicht (Vorsatz) oder für grobe Fahrlässigkeit.

 

9.    Kundendienst

9.1    Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter folgenden Kontaktangaben zur Verfügung:

Telefon: +41 (0) 44 578 40 30
Email: kundendienst@optictoday.com

 

10.    Salvatorische Klausel

10.1    Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB nicht durchsetzbar oder ungültig sein, ist sie nur in dem Masse unwirksam, wie sie nicht durchsetzbar oder ungültig ist, und muss durch eine gültige und durchsetzbare Bestimmung ersetzt werden, von welcher die Parteien in guten Treuen davon ausgehen, dass sie der ungültigen oder nicht durchsetzbaren Bestimmung wirtschaftlich am nächsten kommt. Die übrigen Vertragsbestimmungen bleiben in jedem Fall vollumfänglich in Kraft.

 

11.    Änderungsvorbehalt

11.1    Alle Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB bedürfen einer Form, welche den Nachweis durch Text ermöglicht, wie namentlich Fax und E-Mail. Dies gilt auch für eine Änderung des Schriftformerfordernisses. SOR kann diese AGB jederzeit ändern. Die Änderungen werden dem Kunden per E-Mail oder auf andere geeignete Weise online bekannt gegeben. Sobald der Kunde nach der Änderung Leistungen von SOR in Anspruch nimmt, stimmt er die neuen AGB konkludent zu. Die jeweils verbindliche Fassung der AGB ist unter folgendem Link einseh- und ausdruckbar:
http://www.optictoday.ch/faq/agb.html 

11.2    Anders lautende Vertragsbedingungen des Kunden, namentlich auch solche, welche der Kunde zusammen mit der Vertragsannahme für anwendbar erklärt, werden nicht Vertragsbestandteil. Sie haben nur Gültigkeit, wenn und soweit sie SOR ausdrücklich und in schriftlicher Form akzeptiert worden sind.

12.    Rechtsanwendung und Gerichtsstand

12.1    Für diese AGB gilt schweizerisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

12.2    Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich.