Qualität, einfach Online.

Materialien Brillenfassungen

Materialien Brille

Kuststoffbrillen

Bei den aktuellen Trendbrillen haben sich Kunststoffbrillen etabliert. Denn da sie besonders leicht sind, bieten sie dem Brillenträger einen hohen Tragekomfort. Außerdem kann die Passform der Brillengestelle individuell auf die Bedürfnisse des Trägers angepasst werden. Schon leichtes Erhitzen ermöglicht einfaches Anpassen und Biegen, im kalten Zustand ist die Brillenfassung formstabil.

Azetat besteht hauptsächlich aus der Naturfaser Baumwolle. Als leicht zu verarbeitender Thermoplast bietet Acetat den Brillendesignern immer wieder neue Möglichkeiten für Formen, Größen oder kleine Details bei der Herstellung von modernen Brillenfassungen. So sind auch die derzeit angesagten Nerd Brillen oder Pantobrillen mittlerweile nicht mehr aus Horn, sondern werden aus Azetat hergestellt.

 

Metallbrillen

Brillenfassungen aus Metall haben sich als Klassiker für Damenbrillen und Herrenbrillen seit Generationen bewährt, da sie leicht und gleichzeitig robust und stabil sind. Metallbrillen sind aus der Brillenmode nicht mehr wegzudenken, denn sie passen eigentlich zu jeder Gesichtsform. Als echte Designklassiker werden Metallbrillen in den klassischen Farben schwarz und silber-grau von Menschen gekauft, die lieber eine seriöse, dezente Brille tragen möchten anstatt einer auffälligen Kunststoffbrille.

Der Vielfalt und Variationen von Metallbrillen sind keine Grenzen gesetzt, aber hier gilt immer weniger ist mehr: klare Formen, gezielte Akzente sind die Elemente die Brillengestelle aus Metall auszeichnen. So ist entweder die Farbe schlicht, dafür sind die Bügel individuell geformt oder verziert. Ob als Lesebrille, Arbeitsplatzbrille oder modisches Accessoire, die Metallbrille kann bei Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit mit Einstärkengläsern, als Sonnenbrille mit getönten Gläsern oder selbsttönenden Brillengläsern oder mit Gleitsichtgläsern für die Ansprüche bei Alterssichtigkeit verarbeitet werden.
 

Titanbrillen

Wer auf der Suche nach dem besonderen Luxus bei Damenbrillen oder Herrenbrillen ist, greift zu einem Brillengestell aus Titan. Titan ist nach Aluminium das leichteste Metall der Erde, es ist robust, flexibel und korrosionsbeständig –somit sind Brillenfassungen aus Titan besonders leicht und hochwertig. Titan bietet darüber hinaus Nickel-Allergikern die Möglichkeit, moderne Brillengestelle aus Metall zu kaufen. Titan ist in seiner Herstellung allerdings sehr teuer und auch die Weiterverarbeitung ist aufwändig. Somit hat eine Titanbrille immer einen etwas höheren Preis als eine klassische Metallbrille oder Kunststoffbrille.

Wer sich aber für eine Titanbrille entscheidet, geht eine dauerhafte Bindung mit seinem Brillengestell ein, denn das starke Material ist nahezu unkaputtbar und dennoch als absolutes Leichtgewicht bequem auf der Nase zu tragen. Wen der Brillenpreis nicht abschreckt, der findet in der edlen Titanfassung den optimalen Rahmen für alle Arten von Brillengläsern – egal ob bei Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit oder Alterssichtigkeit. Und bei den zalreichreiche Designmöglichkeiten für Titanbrillen ist für jede Gesichtsform das passende Modell dabei.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

> Brillengestelle

> Halbrand Brillen

> Vollrand Brillen

> Randlose Brillen