Qualität, einfach Online.

Einstärkengläser und Gleitsichtgläser

Einstärken und Gleitsicht Gläser

Einstärkengläser

Einstärkengläser besitzen wie der Name schon andeutet, lediglich eine Dioptrienstärke im Glas. Die Dioptrienstärke ist über den gesamten Linsenbereich des Auges hinweg gleich. Dies bedeutet allerdings nicht, dass die Dioptrienwerte für beide Augen gleich sind und es Einstärkengläser nur in einer Stärke für beide Augen gibt. Jedes Auge für sich, kann einen unterschiedlichen Dioptrienwert haben.

Einstärkengläser werden bei Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und auch bei Hornhautverkrümmungen genommen. Im Preis der Komplettbrillen von OPTICTODAY sind jeweils zwei hochwertge Einstärken-Qualitätsgläser inklusive, sämtliche Brillen sind auch als Gleitsichtbrille gegen einen Aufpreis erhältlich.

 

Gleitsichtgläser

Bei Gleitsichtgläsern werden mehrere verschiedene Sehstärken eingearbeitet. Hierdurch kann man sowohl die Kurzsichtigkeit, wie auch die Weitsichtigkeit in einem Glas korrigieren. Ab Anfang 40 kommt es häufig zur sogenannten Altersweitsichtigkeit. Der Aufbau von Gleitsichtgläsern besteht aus dem Fernbereich, dem Zwischenbereich und dem Lesebereich.

Im Gegensatz zu Bifokalgläsern ist der Übergang der einzelnen Bereiche stufenfrei oder fliessend. Das bedeutet für den Träger einen wesentlich grösseren Komfort da es keine störenden Übergänge gibt. Mit einem Gleitsichtglas ist somit in der Ferne wie auch der Nähe scharfes Sehen uneingeschränkt möglich.

 

Was Sie auch interessieren könnte:

> Gleitsichtbrille

> Einstärkengläser

> Polarisierende Brillengläser

> Selbsttönende Brillengläser

> Die richtigen Brillengläser